Der erste Drehtag steht an! - Lebenswert


Nach einer langen Zeit voller Planung und Organisation ist es heute endlich soweit! Der erste Drehtag von "Lebenswert" beginnt!

Der letzte Tag vor beginn eines Drehs ist immer der schlimmste. Klappt alles? Ist alles da? Ist alles geplant? Geht die Idee auf? An was habe ich nicht gedacht? Aber gleichzeitig wächst die Vorfreude und Du kannst nicht mehr aufhören daran zu denken. Ich bedanke mich hier schon einmal bei meinem wunderbaren Team und natürlich auch allen Mitwirkenden und Unterstützern. Ein großes Toi, Toi, Toi. Die nächsten Wochen werden hart aber auch der Wahnsinn.
Euer Richard


Und nicht nur unser Produzent denkt so. Gestern wurde noch hektisch besprochen, ob alles an Technik, Requisiten etc. da ist, und wenn nicht, wie man da noch rankommt.
Auch heute Nachmittag wird noch fleißig gearbeitet, damit für die nächsten Tage alles hergerichtet ist und alles reibungslos verläuft, denn ein bisschen Zeit bleibt noch, bevor unser Dreh heute Abend beginnt. Der erste Tag ist nämlich gleich mal ein Nachtdreh ;)
Das Regime-Logo
So, und damit ich nicht nutzlos daheim rumsitze, mache ich mich jetzt auch langsam auf den Weg!
Morgen gibts dann Bilder und Infos zu dem heutigen Dreh, also bleibt dran! :)

Kommentare (1)

500 Zeichen verbleiben

Cancel or

  • Lorene
    Hourst dit :Vous ignorez totalement ce qu’est le relativisme moral. D&laruo;silreuqs vous noterez que si Foglia n’aurait pas mis Gillet en prison, c’est en raison de la faiblesse de la preuve et de la futilité des échanges. Pas parce qu’il approuve, par principe, la pédophilie. Vous êtes à un mille de comprendre sa position. On débattait en cours à savoir si la fille avait 18 ou 17 et demi. Un simulacre de justice oui…